Wenn ein Mensch seinen Nächsten versteht, werden beide niemals Feinde werden.

Wenn ein Mensch seinen Nächsten – und dieser ihn – versteht, werden beide niemals Feinde werden. Verständnis für seinen Mitmenschen aufzubringen, erfordert aber die Fähigkeit, sich in seine Lage zu versetzen und die Dinge so zu sehen, wie er sie sieht. Zwischen ‚Wissen‘ und ‚Verstehen‘ besteht nämlich ein großer Unterschied. Wissen entsteht im Kopf, Verstehen kommt aber aus dem Herzen. Die lebenswichtige Notwendigkeit für alle Völker und Nationen eurer Welt heißt ganz einfach – VERSTEHEN …